Wer bläst am besten sex im arsch

wer bläst am besten sex im arsch

...

Besser onanieren bester analdildo


wer bläst am besten sex im arsch

Zumindest nicht bei mir. Er war einfach der beste Bruder, den sich ein Mädchen überhaupt wünschen konnte. Aber im Moment wollte er sich wohl einfach nur dafür rächen, dass sie zum tausendsten Mal einfach so in sein Zimmer gestürmt war.

Das Ganze sollte wohl einfach nur ein Denkzettel werden, da war sie sich sicher. Zuerst tat sie so, als wäre sie völlig empört über seine Verdächtigung, um im nächsten Moment kleinlaut und zerknirscht einzulenken. Ein unverschämtes Grinsen machte sich auf ihren Lippen breit. Es war wie ein Spiel, ein gutes Spiel, aber auch ein gefährliches Spiel. Wie willst du mir denn dann eine Hilfe sein?

Also werde ich meine 20 Mark wohl besser behalten. Ich bin eine sehr gelehrige Schülerin. Aber als Juljane sich jetzt auf seine Bettkante setzte und ihre Hand auf seinen Schenkel legte, begann sein Herz zu rasen. Mit einem Mal war ihm doch sehr mulmig zumute. Juljane, die das sofort bemerkte, bekam Oberwasser. Ihre Hand glitt weiter an seinem Schenkel nach oben. Sanft strichen sie über die weiche Haut. Dann spürte er, wie sie seine Hand zur Seite schob und ihre Finger sich um seinen Penis schlossen.

Es war, als wenn sein Glied ein Eigenleben führen würde. Es zuckte und vibrierte in ihrer Hand, schmiegte sich an ihre Finger und wurde noch härter. Es war der erste Männerschwanz, den Juljane aus dieser Nähe in natura betrachten konnte. Und vor allem war es der erste, den sie in ihrer Hand halten durfte. Ein wenig wunderte sie sich. Irgendwie hatte sie etwas anderes erwartet. Härter, kälter und nicht so lebendig. Nicht so warm und samtig. Er war hart wie Stahl und doch voller Leben.

Juljane beugte sich vor, um sich nichts entgehen zu lassen. Diese pochende, vibrierende Rute hatte es ihr sofort angetan. Ganz besonders, weil es die ihres Bruders war. Michael war für sie schon immer mehr als nur ein Bruder gewesen.

Nie gab es Streit zwischen ihnen, und alles wofür er sich interessierte, interessierte sie auch. Am liebsten hätte sie jede freie Minute mit ihm verbracht. Oft träumte sie sogar von ihm. Und immer wenn sie mitbekam, dass er ein Mädchen bei sich hatte, versuchte sie ihn zu beobachten.

Glücklicherweise war das immer recht einfach. Besonders wenn es sich dabei um Birgit handelte. Die wurde nämlich immer so laut und geil, das sie rund um sich herum nichts mehr mitbekam. Da konnte sie sich ohne jedes Problem anschleichen. Deswegen hatte sie sich schon angewöhnt, wenn sie ihren Bruder belauschte, einen Rock anzuziehen und auf ihren Slip zu verzichten.

Dann konnte sie schon beim Zusehen anfangen, sich zu streicheln. Auf diesen Gedanken war sie gekommen, nachdem ihre Mutter sie fast einmal erwischt hatte. Sie war sich immer noch nicht sicher, was sich damals ereignet hatte.

Aber irgendwie war sie sicher, dass Mom sie beobachtet hatte. Sie hatte sie zwar nicht angesprochen, aber ihre Blicke waren so komisch gewesen. Juljane konnte sich noch genau an den Tag erinnern. Michael hatte Besuch von einer Klassenkameradin, und Juljane hatte sofort bemerkt, dass Michael etwas mit ihr vorhatte. Den ganzen Nachmittag hatte er ihr all seine Aufmerksamkeit gewidmet.

Und Juljane hatte sie gleich nicht leiden können. Irgendwie war sie eifersüchtig, und Michael hatte es lächelnd zu Kenntnis genommen. Als Juljane anfing sauer zu werden und ein paar spitze Bemerkungen über Heike zu machen, hatte Michael sie zu Seite genommen und ihr die Leviten gelesen.

Natürlich war sie beleidigt und Michael lenkte etwas ein. Aber er blieb dabei, dass sie sich vernünftig benehmen sollte. Dann sagte er noch, dass sie ruhig wieder an seiner Tür spionieren konnte.

Sie könnte diesmal etwas ganz besonderes beobachten. Juljane hatte sich richtig erschrocken. Aber Michael hatte nur gelacht. Ob sie wohl gedacht hätte, ihre Spioniererei wäre ihm verborgen geblieben? Es würde ihm nichts ausmachen, wenn sie ihm zusah. Und wenn sie wollte, könnte sie ihn ruhig weiter beobachten. Vielleicht, wenn die richtige Gelegenheit käme, könnte sie sogar mal aus der Nähe zusehen. Als Michael und Heike in seinem Zimmer verschwanden, war sie lange mit sich selbst im Widerstreit.

Dann siegte aber ihre Neugierde. Sie schlich sich zu Michaels Zimmer. Er hatte die Tür einen Spalt breit aufgelassen, und Juljane stellte sich so hin, dass sie sein Bett sehen konnte. Michael und Heike lagen auf seinem Bett und spielten Karten. Einen Augenblick war Juljane enttäuscht. Aber schnell merkte sie, dass es dabei nicht auf das Spiel ankam, sondern nur auf den jeweiligen Einsatz. Und das Geld das zwischen den beiden auf den Bett lag war nicht gerade wenig. Gerade hatte Michael gewonnen und Heike konnte ihre Enttäuschung nicht verbergen.

Aber Michael bot ihr sofort Revanche an und lieh ihr einen Teil des Geldes. Juljane erkannte, was er vor hatte. Und es dauerte nicht lange, da stand Heike tief bei Michael in der Kreide. Michael hatte natürlich nicht vor, sie so davonkommen zu lassen. Sein Motto war, Spielschulden sind Ehrenschulden. Aber Michael nahm ihr das schon ab. Dann setzte er sich mit seinem Glas in der Hand in einen Sessel und beobachtete sie. Heike stürzte den Bacardy-Cola in einem Zug herunter.

Dann stand sie langsam auf, schaltete Michaels Stereoanlage ein und begann zu tanzen. Dann nickte er ihr zu und Heike begann langsam sich auszuziehen, bis sie nackt vor ihm durchs Zimmer tanzte. Erst als Heike schwer atmend und erschöpft stehen blieb, erhob er sich aus dem Sessel. Er stand einfach nur da und wartete. Heike ging in die Knie und krabbelte auf allen Vieren zu ihm. Direkt vor ihm kniend öffnete sie seine Hose und holte mit ihren Lippen seinen Schwanz hervor.

Juljane konnte alles genau erkennen. Michael hatte sich genau richtig postiert, so dass ihr nichts entgehen konnte. Heike kniete jetzt genau vor ihm. Wie ein Hund seine Vörderläufe, hatte sie ihre Hände am Boden abgestützt. Heike blieb dabei völlig passiv und Juljane dachte schon, dass es ihr nicht gefallen würde. Aber so war es dann doch nicht.

Sie konnte erkennen, dass Michael jedesmal härter zugriff, wenn Heike sich nicht völlig ruhig verhielt. Anscheinend gehörte das zum Spiel. Da sie sich dabei nicht erheben durfte, war das nicht einfach. Aber wie eine Sklavin tat sie ihre Aufgabe, ohne sich zu beschweren. Und es schien ihr zu gefallen.

Juljane konnte spüren wie sie feucht wurde. Ich bin jung und lass mich dafür bezahlen. Auf andere Weise kann ich meinen Lebensstandard nicht finanzieren. Zum Arbeiten bin ich zu faul und die alten Säcke bezahlen gut wenn sie mir die Rosette versilbern dürfen. So kann ich zweimal abkassieren. Bin aber nicht schwul! Ich steh nur auf Frauen. Bei einem Mann hat sich bei mir noch nie was geregt. Ich hatte gestern AV und ich hatte mir erst den penis gewaschen nach dem analsex und dass was??? Das brauchste nicht,ich fickemein Stute seit Jahren abwechselnd in Arsch und Votze.

Und wir sind beide kern gesund. Ich fühle Anfangs immer einen Dehnschmerz, obwohl mein Freund mir immer erst mein Poloch gelt und mit zwei Finger drin ist. Wenn sein Schwanz ganz drin ist, bleibt er ruhig liegen und ich gewöhne mich an diesen Druck. Dabei spielt er mit meiner Brust und sagt, reib deine Klitti. Fasst immer habe ich erst einen Orgasmus und wenn mein Körper entkrampft ist, zieht er mich in die Hocke.

Kommt vor das ich wieder Geil werde und meine Muschi streichel, da wird er noch wilder. Ich fühle wie sein Schwanz noch härter wird. Fühle dabei die warme Flüssigkeit in mir. Wir fallen zur Seite, sein Schwanz bleibt drin, bis ich mich nochmal zum Orgasmus gestreichelt habe. Wenn mein mann gut drauf ist, wird sein Schwanz gleich wieder hart und er fickt mich weiter. Da habe ich nichts mehr davon, halte eigentlich nur hin, bis er fertig ist.

Aber er findet es schön wenn er mir Überdehnungs-Schmerzen bereitet. Dazu drückt er seinen Schwanz auf mein Poloch, zieht meine Pobacken etwas auseinander und lässt ihn mit einem Ruck hinein flutschen. Am gemeinsten finde ich den neuen Glasdildo den er mir gekauft hat.

Er besteht aus einer Kugel so dick wie seine Eichel, die auf einem daumendicken Schaft befestigt ist. Nachdem er sie mir mit einem Ruck hineingerutscht ist dauert es ein paar Sekunden bis der Überdehnschmerz einsetzt. Er küsst mich dabei und streichelt mich. Wenn der Schmerz dann nachgelassen hat klatscht er mir auf die Pobacken, damit ich mein Hintern zusammenkneife.

Dann zieht er mir wieder die Kugel mit einem Ruck heraus. Der Schmerz der daraufhin folgt ist noch intensiver als der beim einführen. Mein Poloch bleibt dann ein paar Sekunden offen, bis es sich wieder zusammen zu ziehen versucht.

Immer wieder spannt es sich an und lässt wieder locker. Er quält mich dabei indem er seinen Finger in mein offenstehendes Loch hineinsteckt und ihn herauszieht bevor ich wieder anspanne. Erst wenn mein Poloch aufgehört hat zu zucken, steckt er mir wieder die Kugel hinein. Dadurch brauche ich viel mehr Zeit um mich an die Dehnung zu gewöhnen.

Erst wenn ich dabei keine Schmerz mehr habe beginnt er mich zu penetrieren. Wobei er seinen Schwanz immer ganz hinauszieht um ihn mit einem gefühltem Plop wieder hinein zustecken. Nach ein paar Minuten bin ich dann so entspannt, dass mein Arschloch zu schmatzen anfängt. Besonders beim Camping ist mir dieses Geräusch sehr unangenehm. Er nimmt dann auch immer besonders viel Spucke damit es die Nachbarn deutlich hören. Nachdem er in mich hineingespritzt hat lässt er seinen Schwanz noch ein Weilchen drinnen.

Ich muss dann so lange warten bis er ihn rauszieht oder mir einen Einlauf gibt. Danach muss ich mich auf den Rücken legen und die Beine anziehen. Er leckt dann mein Poloch und bläst Luft hinein bis mein Enddarm gut gefüllt ist.

Dann wartet er bis die Luft seinen Urin in mich hochgedrückt hat und mit einem gluckern mein Enddarm wieder frei wurde. Danach füllt er mich wieder mit Luft und wartet abermals.

Nach dem vierten mal hört er dann auf. So stellt er sicher, dass ich alles von ihm behalte und nichts mehr hinaus drücken kann. Sein Urin und die Luft gluckern dann noch eine Zeit in mir und ich habe einen Wasserbauch, aber ich habe danach wirklich noch nie auf die Toilette gemusst oder Durchfall gehabt. Ich bin süchtig nach besamten ungewaschenen votzen und arschlochvotzen die ich total ausschlürfen darf. Auch periodenvotzen lecke ich mehrmals täglich sauber.

Natürlich diene ich der geilen Votze auch als lebendes Pissbecken. Und meine Zunge dient jederzeit als polochlecker. Liebe es wenn mein Mann mich in den Arsch fickt blase ihn steif und setze mich darauf reite ihn bis er spritzt bekomme regelmässig einen vaginalen Orgasmus wenn er bis zum Anschlag driinen ist Nun 2 Männer sie mich in den Arsch ficken bis er kommt.

Hi, ich bin Mike und neu hier. Ich hab mir das alles durchgelesen und hatte leider nie das Glück eine Analfixirte Frau kennen zu lernen. Ich würd gern mehr lesen. Das macht mich voll an. Ich hatte schon ein paar mal analsex und ich liebe es den kontakt im arsch ich grosse und kleine schwänze im arsch und auch scho zwei gleich zeitig und das war am besten und habe auch deswgen schon ein grösseres loch als früher aber ich behreuhe es nicht…….

Lasse mich gerne in den arsch ficken erst mit der flachen Hand Schläge auf den po Eichel ansetzen ohne creme unbarmherzig langsames eindringen bis zum Anschlag am Schluss wild und hart. Mal hat er wirklich in menen Arsch gepisst unwahrscheinliche Gefühl. Ist auch schon passiert wenn ich gefickt wurde das mein Schwanz steinhart ohne Berührung abschspitzt Kommt halt je nach dem wie die Prostata massiert wird.

Was spürt man, wenn ihr im Arsch gespritzt werdet? Ich habe einen kurdischen Bekannten. Er kommt nur später abends zu mir zum Ficken. Er schaut dann Pornos an meinem PC und ich muss ihm einen Blasen. Dann fickt er mir in den After. Ansonsten darf niemand wissen, dass so einer mit mir verkehrt. Meine Schwester weiss davon. Ich hbae echt als ein schlechtes Gewissen, weil ich elendig dreckige Dinge mit ihm mache. Aber es macht mich so geil, ein tolles Gefühl, dass ich immer wieder brauche.

Nach aussen bin ich ein absolut sauberes und attraktives Mädchen , aber wenn der Kurde bei mir ist, bin ich eine totale Drecksau. Ich weiss, dass wir keine gemeinsame Zukunft haben. Aber solange er nicht geheiratet hat, leben wir unsere Perversionen miteinander aus. Es darf niemals gemand erfahren, denn ich möchte ja auch einmal einen netten Mann und eine Familie haben. Wenn das mit dem Kurdne einer erfährt, dann bin ich erledigt. Dies ist eine sehr interessante und spaltenhaft spritzige Frage, die ich gerne beantworten möchte.

Wenn man notgedrungen in die lehmbefeuchtete Kluftkathedrale pressluftartig mit einem stabilen Fleischriemen bearbeitet wird, dann ist die Freude auf den klitschklebrigen Infernalsaft schon vorprograficktiert. Ein besudelnder Akt des Piss- und Krümelgewichses ist ohnehin von Natur aus eine splitterfaserzerfetzte Notwendigkeit aller auf gediegene Kotbatzenpfosten und Thoriumreaktor geschissene Speichelsamenklumpen angewiesenen Lustgewinner, die sich ihrer internen Matschbitte nicht entziehen wollen.

Schnell abgewurstete Rumpffickbewegungen erleichtern dabei den wonnigen Eintritt in die zerschissene, leicht bräunlich-rosig anmutende, Schokotropfhöhle, was wiederum zum pestvernutteten Hochkantzerspaster transformiert werden kann.

Also ich werde sehr oft im Arsch gespritzt. Eigentlich mag ich das gar nicht so, aber mein Freund hat irgendwann einfach damit angefangen, mich in den Arsch zu ficken. Meiner Fotze schenkt er seitdem kaum noch Beachtung. Das macht mich traurig. Oft tut mir mein Po dann sehr weh. Wenn meine Fickfreundin richtig geil ist und ihre Fotze ausläuft, will sie immer gefistet und gleichzeitig in den Arsch gefickt werden.

Ein irres Gefühl für mich, meinen eigenen Schwanz beim Ficken zu fühlen. Ja so ein Arschfick ist schon ne geile Sache und ich hatte eine Freundin die war so geil auf s Arschficken. Leider fehlt mir das jetzt, denn meine Freundin ist verheiratet. Ich bin nun auf der Suche nach einer die auch auf Analsex steht.

Also ich hatte einmal mit meinem freund und heute tun wir es wieder und ich tu es auch mit meinem besten ich liebe sperma und schlucke lieber. Wenn wir beide Analfick haben sind unsere Orgasmen sehr intensiv. Wir nutzen auch kein Gleitgel. Gern bediene ich mich oral vorher bei der Nugatabteilung meiner Süssen. Egal was Schokolade kostet. Wenn dann richtig deftig die Post abgeht, gibt es keine Grenzen für uns.

Egal was dran ist. So werden wir wieder wenigsten auf keine dummen Gedanken gebracht, Grins. Also ich ficke meine freundin jeden tag so richtig fest in den arsch. Am anfang ist sie sehr angespannt und unmotiviert aber dann leg ich richtig los und auf einmal fangt sie an zu stöhnen und dann spritz ich ihr den arsch voll mit meinem sperma.

Kurz bevor ich abspritze steck ich meinen penis raus und spritz dann ihre arsch-baken voll und manchmal kommt auch ein bisschen von meinem saft ins arschloch von meiner freundin.

Wenn das passiert dann spritzt sie ihren saft aus der muschi und einmal geschah es sogar dass unser bett zusammen gebrochen ist. Das hält mich aber nicht auf, denn ich hab es ihr einfach auf dem boden weiter besorgt. Wo findet man so eine Frau? Sie war noch Klasse in Form, kein schwabbeln und hängearsch. Beim zweitenmal hat sie Arschfick verlangt!!!

Ohne vordehnen und Schmiermittel!!! Trocken und sofort rein. Hat geschrieen und ich wieder raus. So hat weder vorher noch nachher eine unter mir geschrieen Plötzlich: Ein Jahr lang jede zweite Woche hab ich es ihr besorgt. Er fragte mal, warum sie bei mir Sooo extrem laut brüllt.

Da war der eheliche schlappschwanz tiefst beleidigt und hat mir Hausverbot erteilt. Boys und Girls, das war das schärfste Wein das ich jemals gevögelt habe. Träume nach 20 Jahren noch ab und an von ihr. Ficke ab und an meine Nachbarin sie leigt auf dem Rücken hat die Beine ganz angezogen Dann kan ich abwechselnd in Muschi und arsch ficken dabei läst sie sich ger noch die Füsse lecken ,wenn sie den ganzen Tag nylons anhatte ein geiler geschmack bevor ich komme geht sie dann auf alle viere und dann wird in den Arsch gefickt bis sie schreit ihre riesen Titten hängen dann dan unten und wenn ich gespritzt habe leckt sie mich ab.

Also meine Frau mag es, wenn ich sie in den Arsch ficke. Schmiere Gleitgel, Melkfell, Vaseline muss sein. Sie mag es, wenn ich meine Sahne in ihren Darm spritze. Ich mag es lieber wenn der Schwanz gleich vorn am Fickloch spritzt, dort spüre ich es intensiver. Ja, Ladyboys sind doch die besseren im Sachen Sex. Also letztens hatte ich mal kein Sex mit einer Frau sondern mit einem Mann, der mich auch in den Arsch gefickt hat.

Es war ein geiles Gefühl und habe nicht gedacht sich ficken zu lassen ist so geil. Will wieder seinen Saft in meinen Po haben. Als mein Freund mich das erste mal in den Arsch gefickt hat fand ich das nicht so toll. Aber mittlerweile will ich keinen Sex ohne einen Arschfick mehr. Der Moment wo die Eichel an der engsten Stelle vorbeiflutscht ist mit das höchste. Also in den Hintern hat mich bisher noch kein Mann geflickt. Aber eure Erfahrungen klingen echt scharf.

Nach dem ich das hier gelesen habe, platzen mir bald die Eier vor lauter Wolllust. Ich habe überhaupt noch keine Erfahrung mit einen Arschfick gemacht. Vorgestellt habe ich mir das schon des öfteren. Ich möchte auch mal einen Riesen Schwanz in den Arsch obwohl ich Hetro bin , habe ich ein Verlangen danach. Ich hoffe das sich so etwas mal ergibt. Ich bin Bi und hatte auch noch nie ein Schwanz in meinem Arsch,möchte auch mal spüren wenn ein Mann mich mal in den Arsch fickt und sein Sperma reinspritzt!

Ist bestimmt ein sehr geiles Gefühl! Also meine Frau mag beides sehr. Nur aus der Rosette in die Votze ist tabu. Wenn ich sie Anal ficke stöhnt sie sehr laut un reib sich selber mit ihrem kleinen Dildo den Kitzler. Wenn sie kommt, dann spritze ich sie voll. Dann hat sie einen mega Orgasmus. Meine Exfrau möchte jeden Tag in den Arsch gefickt werden. Als ich auf dem Bauch lag, kam er über mich und rieb zunächst seinen Schwanz an meiner Rosette. Ich streckte ihm meinen Arsch etwas entgegen, wodurch er immer drängender wurde.

Dann spürte ich warmes Massageöl an meiner Rosette und ahnte, was kommen wird.. Ich kann es nur jedem empfehlen, sich in den Arsch ficken zulassen.. Also bis jetzt hat sich bei mir auch noch keine Frau beschwert und was ich hier so lese stimmen die Aussagen der Frauen hier mit denen ich Analsex hatte überein. Bis jetzt hat sich bei mir auch noch keine Frau beschwert. Ich danke der Natur jeden verfickten Tag für meinen geilen Schwanz.

Es ist so intensiv und der Gedanke in ihrem dreckigen darm zu stecken erregt mich enorm. Gleich kommt meine Freundin und dann will sie ihn tief in ihrem arsch spüren. Ich freue mich schon darauf. Hallo in die Runde! Ziemlich scharf, wie ihr das beschreibt, das macht mich ziemlich an. Ich selbst bin bi und ich lebe mit Frau und Kind. Beim AV mit Männern bin ich passiv. Es ist lange her, dass ich es erlebt habe, aber ich kann mich noch genau erinnern.

Ich wollte immer von meinen Partnern, dass sie beim Abspritzen ganz tief in mir sind. Ein wunderbares, ziemlich geiles Gefühl, das mir immer Freiheit gibt, da ich ungeoutet bin und mich oft unter gesellschaftlichem Druck fühle.

Zeit, dass ich mal wieder einen Besamer treffe: Mein Mann pisst mir oft in den Arsch, das fühlt sich noch geiler an als wenn er nur reinspritzt. Allerdings ist es danach immer eine ziemliche Sauerei, da ich die Literweise Pisse nicht halten kann. Oft gibt es einfach einen riesen Knall und mir schiesst die ganze Brühe wieder aus dem Arsch heraus. Mein Mann suhlt sich gerne darin, ich eher weniger…denn da ist dann immer viel Scheisse bzw.

Durchfall dabei, das finde ich nicht so toll. In Cum We Trust. Mein Freund und ich spülen uns gegenseitig die Ärsche mit Pisse und Sperma sauber. Das fühlt sich gut an und man kann auf eine kleine Hafenrundfahrt beim Arzt verzichten. Das ist geile gefühl. Ihr müssen Euer Löcher denen und in Ruhe lassen eine halbe Stunde dan Schwelle po Muskeln ein und dan wen schwanz rein geht dan kriegst du Orgasmen einen nach den aderen.

Sber selber kann man sich befriedigen. Ich hätte gern 2 schwänzt in meine rosete haben. Heute habe mich selber befriedigt und hatte ein Orgasmen erlebt bis ich fast ohnmächtig würde. Und das spüre ich dan ganzen tag drück in meinen arsch. Dan kann man sich ficken lassen. Hallo Arschficker — bei einem Arschfick kommt es doch immer auf die Situation an.

Wenn du deiner Partnerin einfach deinen Schwanz in den Po haust spürt sie natürlich nur Schmerzen und kaum Lust — ob du dabei noch kommst spielt eigentlich keine Rolle — du hast sowieso verloren. Vorderes Jahr traf ich im Urlaub mit meinem Mann einen netten sehr jungen Mann. Ein Wort gab das andere — wir jedenfalls fanden uns nackt in unserem Zimmer wieder. Wir hatten Zeit und genossen so unsere Körper ohne Eile. Unser junger Freund — Carlos strich mir sehr sanft durch meine Votze und fand genau den Schalter meiner Geilheit.

Nach einiger Zeit war ich in Hündchen Stellung auf dem Bett. Natur gamäss streckte ich so meinen nackten Arsch den beiden Herren entgegen. Carlos begann mit der Zunge meine Arschspalte zu lecken — wieder und wieder strich seine Zunge über mein Loch. Ich spürte nun wie jemand seinen Finger sorgfältig in mein Loch zu schieben.

Herrlich die leisen Fickbewegungen zu spüren. Offensichtlich haben nun beide einen oder mehrere Finger in mir stecken. Was für eine geile Situation mein Mann wichst mit einem jungen Freund mein Arschloch. Als ich keine besondere Enge mehr spürte, schob mir Carlos seine Latte tief in den Arsch und fickte mich richtig gehend. Was hat dieser Junge schon alles so drauf — dachte ich mir.

Es ist ein wunderbares Gefühl von so einem Jüngling gefickt zu werden. Urplötzlich spürte ich wie er tief in mir abschoss — puhh ist das geil! Derweis ich in den Arsch gefickt werde verwöhne Carlos meine grossen Titten. Herrlich die Dinger in seinen Händen zu spüren — ich hatte das Gefühl, dass er diese geile im zur Verfügung stehende Frau richtig genoss.

Feinfühlig zwirbelte er meine steifen Nippel — es war einfach himmlisch. Herrlich in so kurzer Zeit zwei Schwänze in mir explodieren zu spüren! Als Pater seine Latte aus mir zog spürte ich, wie der Blubber mir aus dem Arschloch über die Fotze floss. Carlos begann sodann den aus dem Arsch auf die Fotze laufenden fick Schleim der beiden Schwänze, abzulecken.

Herrlich seine Zunge auf meinem verwichsten Arschloch zu spüren. Den Jungen Mann in unserem Zimmer liessen wir natürlich nicht ziehen, bevor wir nicht noch eine zünftige Nummer in meine heisse Fotze geschoben haben.

Also mein Lieber, eine Frau spürt in ihrem Po immer das, was ein Mann mit ihr macht. Einfach hinein hämmern tut weh und das will keine Frau. Dagegen ein sanftes Eindringen nach guter Vorarbeit macht fast jeder frau Freude. Hallo, wurde mal von zwei Männern gefickt. Zwar ungewollt aber total geil. Ich finde es extrem geil, wenn ich ohne Gummi in den Arsch gefickt werde und mir der Mann sein Sperma reinpumpt. Ab und zu hab ich auch mal an einem Abend mit mehreren Männern Sex. Da ist es dann so richtig geil, wenn mir alle ihr Sperma in den Arsch spritzen.

Er ging auch sanft mit mir und meinem Anus um. Ich war selbst schon sehr angespannt. Es war und ist eine einmalige, sexuelle Erfahrung wodurch meine Neugierde hiermit befriedigt wurde. Ein leichter Schmerz, wenn sein Schwanz in meinen Darm gleitet.

Wenn er ganz drin ist, bleibt mein Mann still liegen, hebt eines meiner Beine und eine hand an meine Brust. Jetzt streichel ich meine Fotze und nach maximal 5 Minuten habe ich einen gewaltigen Orgasmus. Ich reibe nun wie wild meine Klitti und mein Mann fickt gnadenlos meinen Arsch. Warme Flüssigkeit macht sich in meinem Darm breit und schon wird er schlaff. Manchmal werde ich durch sein spritzen Geil und mache es mir noch einmal.

Dauert gefühlt zwei Minuten und mir kommt es wieder. Meistens wird dadurch sein Schwanz wieder hart und er fickt mein Poloch weiter. Das machen wir alles in der Löffelchenstellung aber nur muss ich mich bücken und er fickt meinen Arsch von hinten. Etwa 5 Minuten und er sagt dann schon, gleich kommt es wieder. Ich fühle wieder, das sein Schwanz härter wird aber nicht mehr das spritzen. Langsam zieht er den schlaffen Pimmel raus, mit einem Handtuch gleich an Po und Schwanz, so passiert keine unangenehme Sauerei.

Er streichelt meine Brust, knutscht mich, bis ich es nicht mehr aushalte und auf Toilette muss. Luft und Samen kommen raus und manchmal auch etwas mehr. Marle56 hat es schon toll beschrieben, mein Mann hat 3,5 mal 14 cm und wenn seine Eichel drin ist, atme ich auf.

Ich werde dabei nie Geil und zum Glück kommt es ihm sehr sehr schnell. Da fühle ich auch die Suppe im Darm und ein Handtuch benutzen wir auch. Muss es mal probieren, mich dabei selber streicheln, vielleicht wird es ja mal angenehmer für mich. Ich hatte noch keinen Analsex und wenn ich das lese, ist es für viele Frauen nicht so erotisch. Muss doch echt weh tun, ich würde schon bei 3cm weg rennen. Wir sind ein Cuckold-Ehepaar, das sich liebt.

Mein Mann konnte wegeen eines Unfalls keine Kinder zeugen. Unsere beiden dominanten und fordernden Hausfreunde Micha und Ben hatten hier mehr Erfolg. Meistens landen wir dann nach kurzer Zeit im Schlafzimmer.

Sie machen jetzt besodneres gerne Arschficks mit mir. Während ich mich stehend vornüber bücke und Bens Schwanz blase fickt Micha er hat den kleineren Schwanz meinen Arsch.

Ich erlebe sehr intensiv, wenn Sie mir in den Arsch spritzen. Sie ficken mich abwechselnd langsam und genüsslich in den Arsch. Das ist sehr sinnlich und zärtlich. Erst wenn Micha kurz vor dem Spritzen ist, bekomme ich einen härteren und schnellen Arschfick.

Dann schiebt er seinen Schwanz plötzlich ganz tief, presst sich an mich und hält ganz still. Auf dieses Gefühl möchte ich nicht mehr verzichten. Danach stellt sich Ben hinter mich und schiebt seine Riesen rein, der jetzt im Samen von Ben gut flutscht. Bei Micha spüre ich noch stärker, wie er nach kurzer Zeit unter Anfeuerung von Ben und geilen Worten eine Spermasalve nach der anderen reinpumpt.

Micha und Ben haben mir schon klar zu verstehen gegeben, dass es mit einem Kind noch nicht vorbei sei, dass ich mich unterstehen soll die Pille zu nehmen, und dass sie mich spätestens drei Monate nach der Geburt sofort wieder dick ficken würden.

Ich kann auch nicht schwanger werden da ich sterilisiert bin. War wohl ein Wunschtraum den ich verarbeitet habe. Ich liebe es ausgiebig in den Arsch gefickt zu werden und habe das Glück das mein Freund immer und sehr ausgiebig kann!

Mir ist es egal wann und wo und wie ich gefickt werde. Ich habe auch mein A-Loch eingesetzt wenn es sein musste also in der Schule für gute Noten für einen Job bei der Bewerbung und so. Blasen und normal ficken machen doch viele. Aber viele Männer wollen auch in ein A-Loch. Wenn ich gefragt werde mach ich das gern. Die Herren freuen sich und ich habe da meine Vorteile. Ich kann mich noch erinnern mein Klassenlehrer war begeistert vor Freude als er seinen Schwanz in mein A-Loch stecken durfte.

Das war zum ersten mal das er das gemacht hat. Er hat mich danach richtig gestalkt und es war nicht leicht ihn wiedre los zu werden. Ich nehme viel Gleitgel bevor ich mich ficken lasse. Ich merke beim einspritzen die ganze Schwanzlänge bis zum anschlag und eine glitschende Feuchte. Man fühlt sich warm und abgefüllt.

Alsi ich kann spüren, wie der Schwanz härter und dicker wird, kurz bevor er kommt. Ich habe meine Schwester vor ein paar Tagen in den Arsch gefickt, und zwar habe ich nur meine Eichel bis hinter ihren rein gesteckt, den Rest hat sie mit selbigen erledigt, bis ich voll abgespritzt habe.

Wie gern würd ich es spüren wie ein süsser Femboy in meinen Arsch spritzt. Danach würd ich in seinen süssen Femboyarsch reinwichsen. Ich habe mir einen Dildo zum umschnallen besorgt. Damit habe ich meinen Bruder in den Arsch gefickt.

Das war schön, sein Schwanz wurde gleich richtig steif, so dass ich ihn beim rammeln noch abwichsen konnte.

Frag mal die Schlampen in meiner Firma wie es ihnen geht beim Arschfick! Sie winseln und weinen wenn die Krücke im Arsch steckt und ich dann noch Bilder mache. Ich habe mir ein laufendes Vibrationsei in den Arsch gesteckt und dann meinen Schwanz gewichst. Ein echt geiler und irrer Abgang!!!!!!!! Lecksklave Dirk aus Suderburg. Wenn meine Frau mich mit ihrem Umschnalldildo fickt, gehe ich immer richtig ab! Leider kenne ich das Gefühl eines echten zuckenden Schwanzes im Arsch nur von früher, als mein bester Kumpel mich öfter rangenommen hat.

Seit meiner Heirat fickt mich nur noch meine Frau und natürlich die Nutten aus den nahe gelegenen Flüchtlingsheim. Warum lassen sich so viele Frauen gerne und mit Wonne in den Arsch ficken — nur meine nicht? Das ist doch ungerecht. So Geil ist es für mich nun auch nicht, mache es meinem Mann zu liebe aber Schmerzen habe ich keine. Er spritzt immer so viel ist wie ein Einlauf. Ich fühle wie sein Schwanz noch härter wird und anfängt zu pullsieren.

Dann strömt sein warmer Samen in meinen Po. Auf den Rastplätzen an den Autobahnen holst du dir eine der Stricher, die da überall rumlungern in deine Koje und lässt dir von ihm dann mal eine schöne Ladung Pozzcum in deinen Arsch spritzen. Deine Frau wird sich bedanken…. Hallo intressante sachen was ihr für tip habt! Und ihr arschloch massiert meinen schwanz. Dannzuckt mein schwanz und ihr arschloch fast im rytmus!

Sie drückt dann auch so geil ihre schenkel zusammen dass mein schwanz sehr schnell wieder hart wird und so nach gut einer minute sie weiter in den arsch weiter fickt!

Ich bleibe dann meistens drin und verwöhne sie noch inder löffelchen stellung mit langsamen aber tiefen stössen bis ich nach einer viertel stunde ein zweitesmal in ihr abspritze! Ich spüre eine wohlige Wärme in mir, das so schön gluckert.

Habe dabei das Gefühl, als sei der ganze Darm gefüllt. Nach einer Weile muss ich pupsen und spritze das Sperma aus wie eine Stute. Ich bin Bi und mag es sehr wenn ich als Mann gefickt werden. Zweimal durfte erst ein Mann in mir ohne Kondom kommen. Das war besonders geil.

Ich habe dann etwas kühleres auf der Darmwand kurz gespürt. Danach war es glitschiger und das Gefühl seinen Saft in mir zu haben sehr geil. Ich habe ihn drin gelassen. Beim letzten war am nächten morgen dort alles feucht davon. Ich habe dies ebenfalls genossen, auch als ich es aaduschte. Weis ja nicht aber glab dass die meisten hier noch nie Anal erlebt haben und schreiben ihre Fantasien nieder… ps…bin mit einer Transsexuellen verheiratet und kenne es sehr gut und daher sag ich probierts und fantasiert nicht nur….

Man kann keine Transsexuelle heiraten, dany. Anal sex ist der hammer durfte auch schon rein drücken ziemlich eng musste extrem drücken bis meine eichel langsam in ihr arschloch ging sie war laut mir ging auch echt einer ab dauerte nicht lang da kam auch schon mein samen schön reingeschleudert da hab rausgezogen kam auch noch ein bisschen samen aus meiner eichel sie hat erzählt das es gut warm ist hat anschliessend das sperma rausgepresst mit einem mal schoss mein sperma da raus fand es schon geil habe sie denn aufgefordert aufzulecken vom boden und runter zu schlucken die geile hat es genossen.

Muss mann aber auch aufpassen sie kann einen krampf kriegen und denn wird ihm der penis im arschloch gequetscht ist nicht angenehm vor allem den schwanz wieder raus zu kriegen hab schongejault tat weh am penis tat ihr auch leid konnte sie ja nichts für war auch sehr eng muss ersmal geweitet werden ihr geiles arschloch war ein kampf meinen schwanz rein zu drücken selbst mit gel aber geiles gefühl vor allem an der eichel da geht einem echt schnell einer ab.

Mein Freund hat bis jetzt immer einen gummi übergezogen oder rausgezogen und auf den po gespritzt. Er leckt vor dem Sex immer einige minuten mein poloch, daher wird ich ihn mal im po abspritzen lassen müssen. Ich lasse mir überall hinspritzen. Am liebsten aber in den Po. Seit kurzem stell ich mir auch vor wie es ist einen Schwanz zu lutschen und das Sperma zu schlucken. Auch wie es sich anfühlt wenn jemand in mein Arsch fickt und abspritzt.

Bin zwar nicht schwul, ich steh nicht auf Männer aber Schwänze und Sperma machen mich irgendwie geil. Das lann ich gut verstehen. Ich habe schon gespürt wie ein mann sein Sperma tief in meinen Po spritzte. Obwohl mit Gewalt habe ich es sehr genossen nachdem ich spürte wie geil es ist gefickt zu werden.

Ich möchte es nicht vermissen. Bin selbst ein Mann. Polöcher müssen gefickt werden. Dann muss mann schön reinspritzen. Am besten wenn ne zweite bitch das rauslaufende Sperma abschleckt und schluckt. So muss es sein. Wenn ich ihn erst drin habe wird es angenehm für mich. Ich fühle dann das zucken seines Schwanzes und wie sein warmer Samen meinen Darm füllt. Ich habe meine Schwester gestern in den Arsch gefickt. Das war sehr schön und hat gut getan. Mein kurdischer Stecher will mich immer nur in den Arsch ficken.

Er ist beschnitten und spürt nicht mehr soviel an seinem Schniedel. Er braucht viel Druck. Der Anus ist enger als die Muschi deshalb Arschfick. Es brennt oft sehr und mir tut der Arsch weh. Aber er sagt, er sei der Mann und das müsse so sein.

Manchmal steckt er ihn mir auch noch in die Fotze, dann werde ich krank, weil über die am Schwanz hängende Scheisse, Keim in die Fotze gelangen. Habe eine Affäre zu einen älteren Mann Ich lasses es bei ihn nur zu mich im Po zunehmen. Sein Penis ist nicht mehr so Dick. Ausserdem komme so schneller zum Orgasmus. Ein guter vorteil ist,das mir der Saft in mir bleibt u nicht den Beinen herunter läuft.

Das gefühl ist Irre u lustvoll.

.




Shemale on shemale fleshlight reinigung

  • Traumsex berlin sex date
  • Erstes mal sperma kontaktbörse gay
  • Deswegen hatte sie sich schon angewöhnt, wenn sie ihren Bruder belauschte, einen Rock anzuziehen und auf ihren Slip zu verzichten. Klar ist Arsch ficken Geil, aber nicht jede Frau liebt es und eine junge Frau muss das erst lernen, soll doch für beide Geil sein.





Swinger club hagen beautiful agpny


wer bläst am besten sex im arsch